Illustration

Manchmal braucht man einen guten Freund.

Training und Coaching zur Personalentwicklung und Vertriebsunterstützung

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."
Dieser Satz von Aristoteles ist seit Jahren mein Credo. Der Wind weht nun mal aus unterschiedlichen Richtungen. Manchmal hilft er uns. Aber oft spüren wir auch harten Gegenwind. Er kann uns in die falsche Richtung treiben oder gar unser Schiff zum Kentern bringen. Das gilt für alle Bereiche des Lebens, sowohl für berufliche als auch für private Situationen. Deshalb sollten die Segel richtig gesetzt werden, um nicht vom Kurs abzukommen. Da man Außeneinflüsse meist nicht ändern kann, kommt es entscheidend auf das Verhalten an, um etwas in Bewegung zu bringen sowie Veränderungen und Entwicklungen einzuleiten.
Nun ist aber nicht das Wissen darum die Hauptsache, sondern die Anwendung und Umsetzung. Und dabei unterstützen wir Sie gerne.
Manchmal braucht man eben einen guten Freund!